Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.454
» Neuestes Mitglied: ibanire
» Foren-Themen: 696
» Foren-Beiträge: 6.421

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 20 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 20 Gäste

Aktive Themen
SC Rot-Weiß Oberhausen e....
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: Admin
Vor 7 Stunden
» Antworten: 5
» Ansichten: 4.113
BSG Chemie Leipzig
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: Böser Wolf
Vor 10 Stunden
» Antworten: 62
» Ansichten: 40.170
Fotos Spieltag, Pyroaktio...
Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen
Letzter Beitrag: knipser.koeln
18.11.2017, 17:26
» Antworten: 149
» Ansichten: 141.239
FC Nürnberg
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: Bob
18.11.2017, 10:53
» Antworten: 13
» Ansichten: 9.618
[Verschiedenes] Kaufen/Ta...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: wilma1313
17.11.2017, 22:30
» Antworten: 57
» Ansichten: 21.124
[Bewertungen] Kaufen/Taus...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: Pastewka
17.11.2017, 14:22
» Antworten: 215
» Ansichten: 66.872
China U20
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: Admin
17.11.2017, 12:34
» Antworten: 4
» Ansichten: 1.377
[Aufkleber] Kaufen/Tausch...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: Pastewka
16.11.2017, 22:01
» Antworten: 414
» Ansichten: 155.502
[Schals] Kaufen/Tauschen
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: delphi
16.11.2017, 19:46
» Antworten: 325
» Ansichten: 4.275
[Klamotten] Kaufen/Tausch...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: delphi
16.11.2017, 19:43
» Antworten: 120
» Ansichten: 39.330

 
  SV Meppen - Chemnitzer FC [04.11.17]
Geschrieben von: Admin - 06.11.2017, 12:09 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

Nachdem es zunächst zu Beleidigungen und Provokationen beider Seiten kam, überstieg ein CFC-Fan einen Zaun, um zum angrenzenden Meppener Block zu kommen – Sicherheitskräfte verhinderten dieses jedoch. Wenig später öffneten 40 bis 50 Chemnitzer Fans hinter dem Gästeblock gewaltsam ein verschlossenes Tor und drangen in einen Zwischenraum vor, welcher die Fanlager voneinander trennt. Die Polizei rückte an und drängte die Fans unter dem Einsatz von Pfefferspray zurück in den Block – zwei Ordner und ein Fan wurden leicht verletzt.
Liga3online

Drucke diesen Beitrag

  SSC Neapel - Manchester City
Geschrieben von: Admin - 02.11.2017, 09:52 - Forum: Europäische Wettbewerbe Euroliga und Champions League - Keine Antworten

Die englischen Fans suchten in dem Restaurant Attori & Spettori in der Via Santa Lucia, nur wenige Meter entfernt vom Team Hotel der "Citizens", Zuflucht, als eine Ultra-Gruppe von Napoli sie attackierte. Doch Giuseppe Liberato stellte sich ihnen couragiert in den Weg.
"Teller, Gläser und Stühle flogen herum"
Der 59-jährige Kellner trug dabei eine Rippen-Prellung, zahlreiche blaue Flecken und eine gebrochene Nase davon. Liberato hielt zusammen mit Angestellten die Hooligans solange auf, bis die City-Anhänger fliehen konnten und in Sicherheit waren.
http://www.sport1.de/fussball/champions-...-hooligans

Drucke diesen Beitrag

  Schachtjor Donezk vs. Feyenoord Rotterdam
Geschrieben von: Admin - 01.11.2017, 15:08 - Forum: Europäische Wettbewerbe Euroliga und Champions League - Keine Antworten

In der ostukrainischen Stadt Charkow sind vor dem Champions-League-Gruppenspiel zwischen Schachtjor Donezk und Feyenoord Rotterdam 52 Fans wegen einer Schlägerei festgenommen worden. Einheimische Fans seien mit Rotterdam-Anhängern in einer Kneipe im Zentrum von Charkiw aneinandergeraten, teilte die Polizei mit. Medienberichten zufolge drangen Unbekannte in die Kneipe ein und schlugen auf die Barbesucher ein. Ein Niederländer sei dabei leicht verletzt worden, hieß es.

Drucke diesen Beitrag

  HFC gegen VfL Halle [31.10.17, Landespokal in Ammendorf]
Geschrieben von: vito - 31.10.2017, 22:34 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (1)

Am Rande der Partie gab es jedoch ein paar unschöne Szenen. So waren im Stadion der Waggonbauer auf HFC-Fans anwesend, die vor allem durch beleidigende Rufe auf sich aufmerksam machten. Kurz vor Spielende wurden zudem VfL-Fans durch etwa 15 HFC-Anhänger tätlich angegriffen, überraschte Ammendorf-Ordner mussten einschreiten. Zudem wurde die Polizei gerufen, da zu Zeitpunkt des Übergriffs nur zwei Polizisten anwesend waren. Es wurden Platzverweise erteilt. „Ausschreitungen“, von denen der VfL spricht, habe es aber nicht gegeben, so ein Polizeisprecher. Es gebe eine Anzeige wegen Körperverletzung, weil ein Mann einen Faustschlag ins Gesicht erhalten hat.

https://dubisthalle.de/vfl-fliegt-gegen-...n-hfc-fans

Drucke diesen Beitrag

  Dortmund vs. Wolfsburg [28.10.17, Bahnhof Porta Westfalica]
Geschrieben von: Admin - 30.10.2017, 12:51 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

Rund 200 BVB-Fans hätten am Bahnsteig in Porta Westfalica auf einen Zug mit knapp 300 VfL-Fans gewartet, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Er sprach von einer "gezielten Aktion der Dortmund-Fans", von denen eine "erhebliche Anzahl" vermummt gewesen sei. Polizisten, die den Zug der Wolfsburg-Fans begleiteten, hätten jedoch eine Auseinandersetzung verhindert. Verletzt wurde niemand. Ein Tatverdächtiger wurde von der Polizei gestellt.

Die rund 200 BVB-Fans reisten anschließend weiter zum Auswärtsspiel ihres Vereins nach Hannover. Dort wurde ihre Identität festgestellt. Sie erhalten nach Angaben der Polizei ein sogenanntes Betretungsverbot für Niedersachsen und werden zurück nach Nordrhein-Westfalen begleitet.

https://www.news38.de/wolfsburg/article2...schen.html

Drucke diesen Beitrag

  Anzahl der Stadionverbote pro Szene
Geschrieben von: Norseman - 29.10.2017, 13:25 - Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen - Antworten (2)

im Jahr 2016 gab es bundesweit 2.351 Stadionverbote...

Bei Leverkusen (ca. 100), Bayern München (ca. 70), Schalke (ca.50), Gladbach (45), Köln (30)...

mittlerweile sind wieder zahlreiche dazugekommen, darunter; 

Braunschweig (mehr als 220)

Dortmund (mehr als 100)

Hannover (177)

1. FC Köln (64) 

ec.

Drucke diesen Beitrag

  Angriff auf RB-Fan [26.10.17]
Geschrieben von: Admin - 28.10.2017, 16:53 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

Am Donnerstag, kurz nach Mitternacht war ein Fußballbegeisterter auf der Landsberger Straße unterwegs. Er hatte sich zum Public Viewing bei Verwandten eingefunden und war nach Spielende auf dem Heimweg. Dass er Anhänger von RB Leipzig ist, ließ er an Fan-Utensilien erkennen. Das Spielershirt war zwar durch eine Jacke verdeckt, er trug aber noch ein RBL-Basecap. Kurz vor der Max-Liebermann-Straße nahm er drei Personen hinter sich wahr, die schrien ihn an: „Scheiß RB“, stießen ihn von hinten zu Boden und sprühten ihm Reizgas ins Gesicht. Er versuchte zu entkommen und rannte in Richtung Innenstadt. Die Drei folgten ihm. In Höhe der Haltestelle Max-Liebermann-Straße strauchelte er und fiel auf den Boden. Da wurde er nochmals mit Reizgas angesprüht und bekam noch einen Tritt ab. Anwohner riefen den Angreifern zu, sie sollten das unterlassen. Ein Fahrzeug hielt im selben Moment, worauf die Unbekannten stadtauswärts davon liefen. Anwohner und die Fahrzeuginsassen versorgten den Verletzten und riefen einen Krankenwagen. Im Krankenhaus wurde später festgestellt, dass sich der 44–Jährige das Sprunggelenk gebrochen hatte. Ob dies durch das zu Boden stoßen oder durch das spätere Straucheln passierte, ist bisher unklar. Die Verletzung musste operiert werden.

https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2017_53103.htm

Drucke diesen Beitrag

  1. FC Nürnberg - MSV Duisburg [23.10.17]
Geschrieben von: Admin - 24.10.2017, 13:34 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

Nach Angaben der Bundespolizei in Kaiserslautern versuchte eine Gruppe von 30 bis 40 vermummten FCK-Anhängern zwei Stunden vor dem Spiel einen Regionalzug mit etwa 120 Duisburger Fans zu stürmen. Mitreisende Bundespolizisten verhinderten dies unter Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray, wurden dabei aber der Mitteilung zufolge auch mit Reizgas attackiert. Die Bilanz nach Angaben der Polizei: Einen Lauterer Fan nahmen die Einsatzkräfte direkt am Bahnhof fest, drei weitere später im Verlauf einer Fahndung. Drei Polizisten wurden verletzt.

Drucke diesen Beitrag

  TSV Schildau - Roter Stern Leipzig [15.10.17]
Geschrieben von: Admin - 17.10.2017, 15:35 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (1)

Und jährlich grüßt das Murmeltier (seit 2010)

Flankiert von rechten Parolen seien die RSL-Kicker am Sonntagnachmittag auf dem Schildauer Sportplatz von einigen unter den 472 Zuschauern bespuckt und beleidigt worden. Unter anderem wurde „Judensterne“ und „Zeckenpack“ gerufen, sagt RSL-Sprecher Conrad Lippert. Nach Abpfiff habe die Polizei dann eingreifen müssen, weil eine Gruppe Vermummter in Richtung RSL-Fanblock strebte. Und nicht zuletzt seien die Messestädter auch bei ihrer Heimreise trotz Beamtenbegleitung noch einmal attackiert worden. Verletzt wurde dabei niemand, aber Fahrzeuge beschädigt.

sportbuzzer

Drucke diesen Beitrag

  FC Augsburg II vs. 1860 München [15.10.17]
Geschrieben von: Norseman - 15.10.2017, 23:31 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (1)

Zunächst sah es so aus, als ob die erwarteten Krawalle ausbleiben würden. Am frühen Abend kam es in Augsburg dann doch noch zu einer größeren Auseinandersetzung zwischen Anhängern des FC Augsburg und des TSV 1860 München. Wie die Polizei berichtet, trafen kurz vor 19 Uhr auf dem Moritzplatz gewaltbereite Anhänger der beiden Vereine aufeinander. Es entwickelten sich Gerangel, die sich über mehrere Straßenzüge erstreckten. Die Polizei setzte Pfefferspray und Schlagstöcke ein, um gegen Randalierer vorzugehen und auch Angriffe gegen die Einsatzkräfte abzuwehren. 


Mehr als 20 Personen mussten wegen Augenreizungen vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden. 42 mutmaßliche Randalierer wurden wegen Landfriedensbruchs angezeigt. 





http://www.br.de/nachrichten/schwaben/ze...g-100.html


bei der Pyroaktion der 60er, welcher zur Spielunterbrechung führte,  ging ein Teil ihrer Zaunfahne in Flammen auf...

[Bild: DMMhTvZXUAA4FPN.jpg:large]

Drucke diesen Beitrag