Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.529
» Neuestes Mitglied: epetokap
» Foren-Themen: 709
» Foren-Beiträge: 6.572

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 88 Benutzer online
» 6 Mitglieder
» 82 Gäste
Croco1312, groundhopper, james, Norseman, pöbelphasen

Aktive Themen
SG Dynamo Dresden
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: Admin
Vor 7 Stunden
» Antworten: 98
» Ansichten: 70.775
[Schals] Kaufen/Tauschen
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: Croco1312
Gestern, 23:51
» Antworten: 330
» Ansichten: 8.848
Kurvenvideos Deutschland
Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen
Letzter Beitrag: cola
Gestern, 17:57
» Antworten: 89
» Ansichten: 69.250
[Sammelthread] Ultra-Grup...
Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen
Letzter Beitrag: GustavGanz1312
Gestern, 16:22
» Antworten: 209
» Ansichten: 165.538
Werder Bremen - Mainz 05 ...
Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen
Letzter Beitrag: Admin
Gestern, 14:14
» Antworten: 0
» Ansichten: 1.426
[Aufkleber] Kaufen/Tausch...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: Pastewka
Gestern, 00:52
» Antworten: 422
» Ansichten: 163.704
[Verschiedenes] Kaufen/Ta...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: cola
16.12.2017, 19:40
» Antworten: 60
» Ansichten: 22.541
Polen
Forum: Fussballfans in Europa
Letzter Beitrag: vito
15.12.2017, 20:06
» Antworten: 71
» Ansichten: 49.455
RasenBallsport Leipzig
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: Admin
15.12.2017, 09:18
» Antworten: 96
» Ansichten: 55.276
Serbien
Forum: Fussballfans in Europa
Letzter Beitrag: Admin
15.12.2017, 07:49
» Antworten: 3
» Ansichten: 2.655

 
  Hooligans Österreich
Geschrieben von: Admin - 21.09.2017, 08:06 - Forum: Fußballfans in Österreich - Antworten (2)

Tumulte und rabiate Teilnehmer einer großen Sportveranstaltung  beschäftigten Mittwochmittag 270 Polizisten aus Oberösterreich und Tschechien im Rahmen der Großübung "Grenzenlos 2017" in Bad Leonfelden im Mühlviertel. 

Laut schimpfende Fans und illegale Feuerwerke sollten im Stadtzentrum und im Fußballzentrum das Szenario eines aus dem Ruder gelaufenen Fußballspiel  darstellen. Die Aufgabe der Einsatzeinheiten aus Österreich und Tschechien war es, die Ausschreitungen in den Griff zu bekommen und Unbeteiligte zu schützen. An der Übung waren auch Polizeihunde und Hubschrauber beteiligt.
kurier.at/chronik/oberoesterreich/polizei-probte-einsatz-gegen-hooligans/287.386.089

Drucke diesen Beitrag

  Holstein Kiel - FC St.Pauli [19.09.17]
Geschrieben von: Admin - 20.09.2017, 08:46 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (2)

Vor dem Duell zwischen Holstein Kiel und St. Pauli sorgten Kieler Fans für einen Eklat. Rund 25 vermummte Hooligans stürmten 20 Minuten vor dem Anpfiff aufs Spielfeld. Ihr Ziel waren die mitgereisten Gäste-Fans aus Hamburg. Auf dem Rasen zündeten die Chaoten dann Bengalen.

Doch die Hooligans haben die Rechnung ohne die St.-Pauli-Kicker gemacht. Die Fußball-Profis stellten sich den Randalierern in den Weg und verfolgten sie. Stürmer Sami Allagui nahm einem Hooligan eine gerade aus dem Fansektor geraubte Fahne wieder ab.
Auch die Polizei schritt ein. drängte die Chaoten zurück auf die Tribüne. Einige "Fans" wurden in Gewahrsam genommen.
Das Spiel wurde schließlich mit zehn Minuten Verspätung gestartet.

heute.at

Drucke diesen Beitrag

  RB Leipzig - BMG [16.09.17]
Geschrieben von: Admin - 19.09.2017, 09:35 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

Gleich zwei Meldungen erschüttern die RB Fan-Gemeinde. Während am Samstag ein Banner der RB Fans aus Altenburg wahrscheinlich durch gegnerische bzw. konkurrierende Fans geklaut wurde, musste ein weiblicher Fan ihren Schal abgeben. Nach Angaben der Polizei war die Frau am Waldplatz unterwegs, wo ihr der Red Bull Fan-schal von hinten rabiat entrissen wurde. 
http://www.ostfussball.com/rb-fans-traur...klaut-423/

Drucke diesen Beitrag

  Chemnitz gegen Frankfurt [15.09.17]
Geschrieben von: Bekleideter - 17.09.2017, 11:51 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (1)

https://m.facebook.com/Kurvennews-1666999783585872/

http://www.faszination-fankurve.de/index...s_id=16664

Also wenn das stimmt ...

Drucke diesen Beitrag

  Arsenal gg. Köln Video
Geschrieben von: Terrier - 15.09.2017, 07:20 - Forum: Europäische Wettbewerbe Euroliga und Champions League - Keine Antworten







Drucke diesen Beitrag

  Maribor gg. Moskau Fight mit Bullen
Geschrieben von: Terrier - 15.09.2017, 07:18 - Forum: Europäische Wettbewerbe Euroliga und Champions League - Keine Antworten



Drucke diesen Beitrag

  Reform -> Relegationsspiele abschaffen
Geschrieben von: Admin - 13.09.2017, 12:45 - Forum: Fußball und Fußballthemen allgemein - Antworten (9)

Nun doch - und vor allem so schnell?

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) plant nun doch völlig überraschend eine zügige Reform der Auf- und Abstiegsregelung zwischen 3. Liga und den Regionalligen. Noch in diesem Jahr soll es nach Informationen des MDR einen entsprechenden Beschluss des DFB-Vorstandes geben, so dass bereits in der kommenden Saison 2018/19 die neuen Regeln greifen und die viel kritisierten Qualifikationsspiele wegfallen.

Drucke diesen Beitrag

  Hertha BSC - Werder Bremen [10.09.17]
Geschrieben von: Admin - 13.09.2017, 07:06 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

Kurz vor Ende des Spiels konnten die Mitarbeiter des Fan-Projekts Bremen dann im Umlauf des Gästebereiches feststellen, dass sich die Berliner Polizei auf ihren angekündigten „kurzen invasiven Eingriff", vermummt und behelmt, vorbereitete.                                                                               
Nachdem ein Großteil der Stadionbesucher*innen das Stadion verlassen hatte, machte sich ein Teil der Bremer Ultraszene auf den Weg in Richtung Ausgang. Dort kam es dann direkt zu dem „Zugriff" der Polizei.                                                                                                                                
Das Fan-Projekt beobachtete, dass die Polizei mit aller Härte versuchte, Personen aus der Gruppe zu entfernen. Das führte zu einer weitläufigen Eskalation über den Kassenvorplatz des Olympiastadions. Aus der Bremer Fanszene konnten wir kaum Gegenwehr wahrnehmen, eher abwehrende Haltung bis hin zu Passivität beobachten. Allerdings wurden wir mehrfach Zeugen von unangebrachten Provokationen und Aussagen einzelner Berliner Polizeibeamter. So wurde unter anderem von einem Polizisten „Dit ist Berlin Du linke Fotze!", „Komm doch her, wenn du dich traust" und „Rauf jetzt, Männer!" gerufen. Etwa fünf Personen aus der Gruppe wurden in Gewahrsam genommen, dabei sah man immer wieder, wie ihnen schmerzhaft Augen, Mund und Nase zugehalten wurde.     
http://www.fanprojektbremen.de/index.php...der-bremen

Drucke diesen Beitrag

  Hooligans
Geschrieben von: Admin - 12.09.2017, 15:50 - Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen - Antworten (2)

Hooligans, die sich vor einem Bundesligaspiel zu einer Massenschlägerei verabredet haben sollen, müssen die Kosten für ihre präventive Ingewahrsamnahme tragen. Dies entschied das VG Hannover. Auch menschenrechtswidrige Bedingungen sieht es nicht.
 
Personen, die sich in einer Gruppe bewegen, bei der davon auszugehen ist, dass ein kollektiver Vorsatz zur Begehung von Straftaten vorliegt, müssen die Kosten für ihre Ingewahrsamnahme tragen. Dies entschied nun das Verwaltungsgericht (VG) Hannover(Az. 10 A 1489/17 u. a.). Die 10. Kammer des Verwaltungsgerichts wies die Klagen von zwei Männern und einer Frau ab, die sich gegen dagegen wehrten, dass sie für die Kosten ihres Transports von Hildesheim nach Hannover sowie ihrer Ingewahrsamsnahme über zwei Tage in der dortigen Polizeidienststelle aufkommen sollen.
https://www.lto.de/gerichte/aktuelle-urt...-hannover/

Drucke diesen Beitrag

  Hamburger SV - RB Leipzig [10.09.17]
Geschrieben von: Admin - 12.09.2017, 10:21 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

Wie Augenzeugen berichten, sollen sich die RB-Fans gemeinsam mit HSV-Anhängern in einer großen Menschentraube auf den Weg zur rund 15 Minuten entfernten S-Bahn-Haltestelle "Stellingen" gemacht haben.
Bereits kurz nach Verlassen des Stadions wurden die Leipziger vereinzelt beleidigt und aufgefordert sich aus Hamburg zu "verpissen." Wenig später, auf Höhe der Alexander-Otto-Nachwuchs-Akademie (HSV-Campus), wurden die RB-Fans dann auch körperlich angegriffen.
Erst versuchten zwei gewaltbereite Fans des HSV, den Gästen ihren Schal zu entreißen. "Ich will den auf den Boden werfen. Dreck gehört zu Dreck", rief einer der Chaoten. Doch die Leipziger reagierten darauf nicht, worauf der Angreifer handgreiflich wurde und die kleine Gruppe zur Seite schupste.
https://www.tag24.de/nachrichten/fussbal...r-s-331839

Drucke diesen Beitrag