Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.655
» Neuestes Mitglied: Manu
» Foren-Themen: 740
» Foren-Beiträge: 7.067

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 90 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 89 Gäste

Aktive Themen
[Aufkleber] Kaufen/Tausch...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: Robin2303
Vor 5 Stunden
» Antworten: 453
» Ansichten: 211.782
[DFB Pokal] Schalke - Fra...
Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen
Letzter Beitrag: Schobberobber
Gestern, 01:57
» Antworten: 1
» Ansichten: 1.071
FC Energie Cottbus
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: DerNiederlausitzer
19.04.2018, 13:54
» Antworten: 30
» Ansichten: 17.408
[Schals] Kaufen/Tauschen
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: Mangfall
18.04.2018, 18:28
» Antworten: 391
» Ansichten: 42.843
[Klamotten] Kaufen/Tausch...
Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf
Letzter Beitrag: Lukas1140
17.04.2018, 22:47
» Antworten: 163
» Ansichten: 58.777
Groundhopping - Fragen un...
Forum: Fußball und Fußballthemen allgemein
Letzter Beitrag: AssiMob
16.04.2018, 20:47
» Antworten: 25
» Ansichten: 10.623
Borussia Mönchengladbach
Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften
Letzter Beitrag: Böser Wolf
16.04.2018, 11:36
» Antworten: 10
» Ansichten: 9.463
Kurvenvideos Deutschland
Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen
Letzter Beitrag: Kurven des Ostens
15.04.2018, 19:24
» Antworten: 98
» Ansichten: 84.598
[Sammelthread] Ultra-Grup...
Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen
Letzter Beitrag: Norseman
14.04.2018, 21:00
» Antworten: 221
» Ansichten: 207.887
Slowakei
Forum: Fussballfans in Europa
Letzter Beitrag: ultraslovak
14.04.2018, 18:54
» Antworten: 52
» Ansichten: 29.588

 
  Potenzielle Aufsteiger aus den Regionalligen 2015/16
Geschrieben von: Norseman - 29.02.2016, 20:03 - Forum: Fußball und Fußballthemen allgemein - Antworten (29)

Aktuell liegt in der Regionalliga Südwest mit Waldhof Mannheim ein großer Traditionsverein auf Platz 1.
Dahinter der Dorfverein Elversberg & der "kleine" Traditionsclub Eintracht Trier. Chancen haben auch noch Saarbrücken & Offenbach.

in der Regionalliga West ist es praktisch schon entschieden. Die 2. Mannschaft von Gladbach führt mit 5 Punkte Vorsprung auf den Dorfverein Lotte, dieser wiederum 6 Punkte vor Platz 3 mit Viktoria Köln. Mit insgesamt 14 Punkten Abstand auf Gladbach 2 folgen die Traditionsclubs Wattenscheid & Oberhausen.

in der Regionalliga Nordost steht der Traditionsclub Zwickau mit 5 Punkten Vorsprung auf den Dorfverein Nordhausen auf Platz 1. Außernseiter Chancen haben noch der BAK, BFC, Neugersdorf & Babelsberg.

in der Regionalliga Nord liegt der Traditionsclub VFB Oldenburg recht bequem mit 7 Punkten Vorsprung auf Wolfsburg 2 auf Platz 1.
Außenseiter Chancen haben höchstens noch Flensburg & Meppen.

in der Regionalliga Bayern gibt es zwischen den Traditionsclubs Regensburg & Burghausen einen harten Kampf um Platz 1. Einmischen könnte sich noch die 2. Mannschaft von Nürnberg.



Aktuell sieht es so aus:

Südwest: Waldhof Mannheim, Elversberg/ Eintracht Trier
West: Gladbach 2
Nord: VFB Oldenburg
Nordost: FSV Zwickau
Bayern: Jahn Regensburg/Wacker Burghausen

schade, dass die Traditionsclubs in der Regio West sportlich gegen Gladbach 2, co. kein Land sehen. Wenn man überlegt wie viel Potenzial Vereine wie Aachen, Essen & Oberhausen haben....

auch in den anderen Regionalligen tummeln sich Traditionsclubs mit teilweise ordentlich Potenzial wie Kickers Offenbach, 1.FC Saarbrücken, BFC Dynamo, Carl Zeiss Jena, SV Babelsberg, Schweinfurt 05, VFB Lübeck, SV Meppen....

Drucke diesen Beitrag

  Lazio Rom vs. Galatasaray [25.02.16]
Geschrieben von: Admin - 29.02.2016, 16:59 - Forum: Europäische Wettbewerbe Euroliga und Champions League - Keine Antworten

Zwei Verletzte in Rom

Türkische Fans warfen Molotow-Cocktails und Rauchbomben auf der zentralen Piazza del Popolo. Bei Messerstechereien wurden zwei Fans verletzt. Ein 23-jähriger Türke wurde mit Stichwunden ins Krankenhaus eingeliefert, auch ein 19-jähriger Römer musste mit Messerwunden ins Hospital gebracht werden.
http://www.sport1.de/fussball/europa-league/2016/02/uefa-europa-league-ausschreitungen-und-verletzte-in-rom-und-bilbao

Drucke diesen Beitrag

  [Läden/Websites] Sammelthread
Geschrieben von: SiriusNexon - 29.02.2016, 16:59 - Forum: Flohmarkt - Second Hand - An & Verkauf - Antworten (6)

Servus, wenn ich mich recht entsinne, gab es im alten Forum einen Thread mit verschiedenen Websites zum bestellen von Klamotten, Aufklebern usw.
Fände es schön hier auch wieder eine solche Sammlung zu finden.

Wäre persönlich an Aufkleber Herstellern interessiert.

http://www.havics.de/

http://www.wunschmotiv.com

http://www.matteroftaste.biz/

Drucke diesen Beitrag

  Sportfreunde Baumberg vs. FC Remscheid [28.02.16]
Geschrieben von: Admin - 29.02.2016, 16:56 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (9)

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei in Monheim prügelnde Fußballfans voneinander getrennt. Die Polizisten mussten am Samstagnachmittag schon vor der Landesliga-Begegnung zwischen den Sportfreunden Baumberg und dem FC Remscheid eingreifen.

Bei der Auseinandersetzung zwischen den Monheimer und Remscheider Clubs seien auch Bierflaschen geflogen, teilte die Polizei am Sonntag (28.2.2016) mit. Während der Begegnung selbst sei es dank der Polizeipräsenz zu keinen weiteren Störungen gekommen. Nach der Begegnung hätten aber Fans aus Baumberg den Bus mit den Anhängern des FC Remscheid gestoppt, um sie zu weiteren Auseinandersetzungen aufzufordern. Die Polizei sei daraufhin mit Pfefferspray und Schlagstock gegen die Gruppe aus Baumberg vorgegangen.
http://www1.wdr.de/nachrichten/kompaktnachrichten/ausschreitungen-fussball-monheim-100.html

Drucke diesen Beitrag

  Schickeria in Turin [23.02.16]
Geschrieben von: outrider - 25.02.2016, 10:43 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (1)

Fünf Fans von Bayern München sind am Dienstagabend vor dem Champions-League-Duell bei Juventus Turin (2:2) festgenommen worden. Die Mitglieder der Gruppe "Schickeria" sollen versucht haben, die Sperren beim Stadioneingang zu durchbrechen, berichtete die Polizei.

Dabei wurden einige Stewards und fünf Polizisten verletzt. Gegen die Hooligans wurde ein Stadionverbot verhängt, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA.

[sports.yahoo.com, 24. Februar 2016]



[...] Christian Bernreiter (CSU) ist entsetzt über das Vorgehen italienischer Sicherheitskräfte beim Champions-League-Spiel des FC Bayern München in Turin am vergangenen Dienstag. Bernreiter, der selbst Opfer des Vorgehens wurde, spricht von "Willkür und leider auch körperlicher Gewalt", der Fußballfans aus Bayern aber auch Südtirol augeliefert gewesen seien. Bei den Einlasskontrollen sei es zu demütigenden und furchteinflößenden Szenen gekommen, berichtet der Landrat dem Bayerischen Rundfunk [...]

Die vor dem Spiel verhafteten Bayern-Fans sind zwischen 20 und 35 Jahre alt. Ihnen wird "Gewalt, Bedrohung und Widerstand gegen die Polizei in besonders schwerem Fall" vorgeworfen. Die Beschuldigten, wovon laut italienischer Polizei vier zur umstrittenen Ultra-Gruppierung "Schickeria" gehören, hätten nicht nur einen Ordner bedroht, sondern fünf Polizisten leicht verletzt. Ein Richter hat die fünf Anhänger nach zwei Tagen - zum Teil in Einzelhaft - heute Vormittag freigelassen. Ob es zur Anklage kommt, war noch offen [...]

Eine Sprecherin von Juventus Turin hat am Mittwoch erklärt, die Kontrollen wären im Rahmen des Üblichen für Champions-League-Spiele gewesen. Die Umsetzung liege aber bei den Sicherheitskräften.

[br.de, 25. Februar 2016]

Drucke diesen Beitrag

Sad Bundestrojaner auch bald auf deinem Smartphone?
Geschrieben von: Admin - 23.02.2016, 08:42 - Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen - Keine Antworten

Ab sofort auch Generalverdacht für Fußballfans?

Mithören, mitlesen und ausspionieren – das alles kann der so genannte Bundestrojaner auf Computern, Tablets und Smartphones. Die neue Software startet ab sofort hierzulande und auch Erich Mielke wäre stolz auf solch eine tolle Errungenschaft gewesen.

(...) ...steht eine Novellierung des BKA-Gesetzes von 2008, die der Bundespolizei eine Online-Durchsuchung schon dann erlaubt, wenn die Gefahr der Körperverletzung bestehe (…)

http://www.ostfussball.com/bundestrojane...echer-042/

Drucke diesen Beitrag

  SV Wehen Wiesbaden
Geschrieben von: Outlaws - 22.02.2016, 17:51 - Forum: Unsere deutschen Fußballvereine, Teams und Mannschaften - Keine Antworten

https://supremusdilectio2008.wordpress.com/


Fortuna-Wehen 20.2 

[Bild: SAM_4335-920x690.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Hansa vs. Aue [20.02.16]
Geschrieben von: outrider - 22.02.2016, 09:56 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Antworten (1)

[...] Während der Heimpartie am Sonnabend gegen den Tabellenzweiten aus dem Erzgebirge fielen einmal mehr Hansa-Anhänger aus der Rolle. Auf der Südtribüne wurden ein gewaltverherrlichendes Banner sowie ein großes Plakat, das Polizisten beleidigte, entrollt [...] Zudem durchbrachen einige Rostocker Anhänger während der Partie den Grenzbereich zum Gäste-Fanblock und lieferten sich minutenlang handfeste Auseinandersetzungen mit Auer Zuschauern. Weder der Ordnungsdienst noch die Polizei griffen ein [...]

[ndr.de, 21. Februar 2016, 11:35]

Drucke diesen Beitrag

  Preußen-Münsteraner in Osnabrück [20.02.16]
Geschrieben von: outrider - 22.02.2016, 09:49 - Forum: Vorkommnisse und Ausschreitungen - Keine Antworten

[...] Auf der Rückfahrt von Bremen haben am Samstag Fans von Preußen Münster nach einem Drittliga-Spiel in einem Regionalexpress ihre Spuren hinterlassen und auch beim Umsteigen im Osnabrücker Hauptbahnhof für Randale gesorgt.

Nachdem sie "dutzendfache Sachbeschädigungen" im Zug begangen haben, fielen die Preußen-Anhänger nach Angaben der Polizei auch während des Umstiegs im Bahnhof Osnabrück äußerst unangenehm auf. Bei der Einfahrt des Zuges um 18.21 Uhr zündeten Fans aus Münster danach zunächst einen Böller. Während des knapp einstündigen Aufenthalts in Osnabrück hätten sich außerdem einige Fußballanhänger vermummt und die Einsatzkräfte von Landes- und Bundespolizei im Bahnhof mit Flaschenwürfen attackiert. Nur durch das konsequente Handeln der Polizei sei es gelungen, die Fans unter Kontrolle zu bringen [...]

[noz.de, 21. Februar 2016, 11:05]



[...] Nachdem Fußballfans des SC Preußen Münster gestern Abend bereits auf der Rückreise vom Auswärtsspiel in Bremen mehrere Sachbeschädigungen in einem Regionalexpress begingen, fielen sie auch während des Umstiegs im Bahnhof Osnabrück und im weiteren Reiseverlauf unangenehm auf.

Bei Einfahrt des Zuges im Bahnhof Osnabrück zündeten die Münsteraner Anhänger zunächst einen Böller. Während des knapp einstündigen Aufenthalts in Osnabrück vermummten sich außerdem einige Fußballanhänger und attackierten die Einsatzkräfte von Landes- und Bundespolizei im Bahnhof mit Flaschenwürfen. Nur durch das konsequente Handeln der Polizeikräfte konnten die Fans unter Kontrolle gebracht werden.

Die rund 290 Fans wurden darum durch Beamte der Bundesbereitschaftspolizei bis nach Münster begleitet. Während der Fahrt kam es ebenfalls zu Straftaten.

Die zuständige Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim hat Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung, versuchter Gefangenenbefreiung und Widerstand gegen Polizeibeamte in zwei Fällen eingeleitet [...]

[Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, 21. Februar 2016, 14:47]

Drucke diesen Beitrag

  Berichte von Spielen
Geschrieben von: Leviathan - 21.02.2016, 10:45 - Forum: Fussballfans, Hooligans, Hools, Ultras, Kutten - Themen - Antworten (1)

Durch eine Freikarte meines Arbeitgebers kam ich gestern in den "Genuss" des Spiels Hertha:Wolfsburg.

Das Spiel selbst, auf das ich mich jetzt nicht gerade fokussierte, endete verdientermaßen 1:1.

Viel mehr interessierte mich das Drumherum, da ich selten Bundesligafußball live erlebe. Und da fiel mir gleich auf, wie wenig Bullen bei so einem Spiel unterwegs sind, als Fan von Dritt - oder Viertligisten kriegt man Gästefans eigentlich nie vors Gesicht, hier läuft alles kreuz und quer, selbst mit Ultraseidenschals. Wenn Dynamo, Hansa etc. hier mit ihrem "wir ziehen alles"-Konzept auflaufen würde, na gute Nacht.

Zur Stimmung:

Hertha, in letzter Zeit ja etwas hochgelobt, empfand ich dann doch als enttäuschend. Die (vielen) Hüpfeinlagen sind wirklich hör - und sehenswert, der Rest langweilig und nicht wirklich laut, auch wenn ich in guter Hörweite auf der Haupttribüne saß. Auch die Mitmachquote lässt außerhalb des Ultrablocks sehr rapide nach. Vielleicht war es einfach ein schlechter Tag, aber in meinen Augen noch gar kein Vergleich mit Frankfurt, Schalke, Stuttgart etc..

Bei Wolfsburg natürlich wenig erwartet und wenig gekriegt. Knapp 1000 werden es wohl gewesen sein, Stimmung machten, bis auf die 5 Minuten nach dem Tor, nur die unteren 4 Reihen, obwohl auf massenkompatible Lieder gesetzt wurden. Und da setzt dann auch meine Hauptkritik an: Ich kann es wirklich nicht fassen, dass von Wolfsburg nicht ein einziges(!) eigenes Lied gesungen wurde, nicht eins. Das Europacup-Lied, Mrs. Robinson, Baby give it up etc. , einfach alles nur auf "VFL" umgedichtet. Die Szene, im innerdeutschen Vergleich, ja auch eher den mittelgroßen zuzurechnen, muss doch wenigstens ein Fünkchen Kreativität sein Eigen nennen.
Oder ist das bei anderen Bundesligaszenen auch so? Alle Bundesligahits und mal 1 anderes Lied (Schalker Markt, die Kölner Lieder)? Dann bleibe ich lieber unterklassig. Exclamation  Punkten konnte bei Wolfsburg nur der Capo-> endlich mal kein zugehackter, kurzbehoster 2-Meter Typ, sondern eher dem GZSZ-Cast entsprungen und garantiert ein Sören oder Thorben. Das passst dann wirklich mal zu Wolfsburg. Smile

Drucke diesen Beitrag