Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FC Schalke 04
#11


Antworten
#12
Nach der Pleite der BVB-Ultras sieht man es wohl in der Nachbarstadt ein:

Erst spielt der FC Schalke am 3. Dezember in der Liga gegen RB Leipzig. Nur fünf Tage später treten die Königsblauen in der Europa League gegen Red Bull Salzburg an. Die Ultras Gelsenkirchen stellten schon mal klar, dass sie die Spiele nicht boykottieren wollen.
Antworten
#13
Am Sonntagabend präsentierten Ultras von Hertha BSC gleich zwei geklaute Zaunfahnen von Schalke 04 Fanclubs. Die Banner von „Königsblau Berlin“ und der „Interessen-Gemeinschaft Schalke 04“ (IGE) tauchten bei den Hertha Ultras auf und wurden verkehrt herum präsentiert.

Bei „Königsblau Berlin“ handelt es sich um einen offiziellen Fanclub von Schalke 04, der sich regelmäßig im Keller des Restaurants Berliner Hof in Berlin-Wilmersdorf trifft. Der Keller wurde von den Schalke-Fans mit entsprechenden Fanutensilien eingerichtet. Der 1999 gegründete Fanclub hat nach eigenen Angaben im Schnitt 75 Mitglieder.
[Bild: img0021835b69yrvi.jpg]

Am vergangenen Samstag organisierte „Königsblau Berlin“ eine Fanparty für Schalke Fans in der Hauptstadt und am Sonntag traf man sich zum Frühshoppen, bevor man mit der S-Bahn zum Olympiastadion fahren wollte.

[Bild: img00226swy1jqkfd.jpg]
Neben „Königsblau Berlin“ wurde auch die Zaunfahne der „Interessen-Gemeinschaft Schalke 04“, kurz IGE, in der Ostkurve des Berliner Olympiastadions präsentiert. In der Selbstbeschreibung der IGE heißt es: „An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass es sich bei der IGE nicht um eine Ultra-Gruppierung handelt, sondern, wie der vollständige Fan-Club-Name ‚Interessen-Gemeinschaft Schalke 04‘ schon sagt, um einen Fan-Club der sehr breitgefächert auftritt und durchaus mehrere Interessen der Fanszene vertritt. Bei uns gibt es keine klare Linie und keine Vorschriften, ob man nun mit einer Fahne in der Hand unbedingt stehen muss, oder ob alle gemeinsam mit Bier und Bratwurst sitzen. Bei uns findet jeder genau das, worauf er Lust hat und kann Schalke so unterstützen, wie er es für richtig hält.“ Nach eigenen Angaben sollen in der IGE Schalke Fans aller Altersklassen organisiert sein und es soll familiär zugehen.

Die Schalker Fanszene gilt in der Hertha-Szene bereits mindestens seit den achtziger Jahren als Feindbild, als es häufig zu Auseinandersetzungen beider Hooliganszenen kam. (Faszination Fankurve, 20.09.2016)
Ich will die Freiheit, was zu sagen, ich will Freiheit für die Kurve - SCHEISSEGAL in welchen Farben. 
Antworten
#14
TSG Ho$$enheim - FC Schalke 04

   

http://www.ghsiegerland.de/spiele/2016/2...m-schalke/
Antworten
#15
Schalke in Salzburg



Antworten
#16
http://www.bild.de/sport/fussball/schalk....bild.html

http://m.sport1.de/fussball/europa-leagu...dergeraten

Etliche Griechen wohl stark provoziert und mit Gegenständen auf Schalker geworfen und später ins Café verzogen.

Daraufhin n Mob der blauen Café gestürmt. (Angeblich)
Antworten
#17
GELSENKIRCHEN Im Vorfeld des Europa-League-Spiels zwischen dem FC Schalke 04 und PAOK Saloniki ist es am Dienstagabend in der Nähe des Gelsenkirchener Hauptbahnhofs zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen 30 griechischen und einem S04-Anhänger gekommen. Die Polizei hat daraufhin Bereichsbetretungsverbote ausgesprochen.
Antworten
#18
Ein Mitglied der Ultras Gelsenkirchen wurde am Montagmorgen von Einsatzkräften der Bundespolizei am Dortmunder Flughafen festgenommen.
Gegen 8 Uhr kontrollierten die Polizisten den Gelsenkirchener (28), der mit einem Flieger aus Skopje (Mazedonien) in Dortmund landete. Dabei stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl des Gelsenkirchener Amtsgerichts vorlag.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste