Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HFC Falke-Fans angegriffen [23.04.17]
#1
Grad entdeckt..

http://www.faszination-fankurve.de/index...s_id=15588

Ca. 30 HFC-Fans wurden von schätzungsweise 70 Pauli-Fans vor dem Kreisliga-Spiel attackiert.

Höchst interessantes Thema, wie ich finde.
Antworten
#2
Die Mopo berichtet auch:

Doch warum traf es nun die Gruppe der Falke-Fans, die zwar fast alle eine langjährige HSV-Vergangenheit haben, sich aber von ebenjenem Klub abspalteten? War es eine offene Rechnung aus alten Fan-Zeiten?
Beim HFC Falke stellt man jedenfalls klar: „Wir wollen nicht in den Ultra-Krieg zwischen St. Pauli und HSV, den wir natürlich mitbekommen, hineingezogen werden“, so Dwenger. Der Präsident des FC St. Pauli, Oke Göttlich, habe sich gemeldet, hieß es später, „und sich bei uns im Namen des Vereins entschuldigt und darüber informiert, dass auch vereinsintern eine Aufarbeitung stattfinden wird.“ Und die „4. Herren“ des FC St. Pauli twitterte, man habe keine eigene Ultragruppierung, „wir haben da also absolut nichts mit zu tun“.
– Quelle: http://www.mopo.de/26761044 ©2017
Antworten
#3
Süß, gegen solche stellen sie sich. Aber gegen HSV und co. ziehen se die lauf schuhe an, diese Linken Schweine.
Antworten
#4
(30.05.2017, 22:14)Taktloss schrieb: Süß, gegen solche stellen sie sich. Aber gegen HSV und co. ziehen se die lauf schuhe an, diese Linken Schweine.

Du hast ja hammer gar keine Ahnung. HSV und St.Pauli schenken sich seit einigen Monaten nur sehr wenig in der Stadt und hier und da auch auswärts. Da hat auch der HSV schon gut einstecken und weglaufen müssen. Geben und nehmen, vor einiger Zeit so noch nicht vorstellbar gewesen.
Antworten
#5
(02.06.2017, 06:20)harryharrensen schrieb:
(30.05.2017, 22:14)Taktloss schrieb: Süß, gegen solche stellen sie sich. Aber gegen HSV und co. ziehen se die lauf schuhe an, diese Linken Schweine.

Du hast ja hammer gar keine Ahnung. HSV und St.Pauli schenken sich seit einigen Monaten nur sehr wenig in der Stadt und hier und da auch auswärts. Da hat auch der HSV schon gut einstecken und weglaufen müssen. Geben und nehmen, vor einiger Zeit so noch nicht vorstellbar gewesen.

Glückwunsch. Jetzt seid ihr endgültig auf HSV-Niveau angekommen.
Helmut: "Natürlich war früher alles besser. Deshalb haben beim BFC Ultras auch nichts zu melden. Schreib mir mal ne PN wenn du aufs Maul willst!!!"

Antworten
#6
(30.05.2017, 22:14)Taktloss schrieb: Süß, gegen solche stellen sie sich. Aber gegen HSV und co. ziehen se die lauf schuhe an, diese Linken Schweine.

Schreib dich nicht ab.
Antworten
#7
(02.06.2017, 09:14)vito schrieb:
(02.06.2017, 06:20)harryharrensen schrieb:
(30.05.2017, 22:14)Taktloss schrieb: Süß, gegen solche stellen sie sich. Aber gegen HSV und co. ziehen se die lauf schuhe an, diese Linken Schweine.

Du hast ja hammer gar keine Ahnung. HSV und St.Pauli schenken sich seit einigen Monaten nur sehr wenig in der Stadt und hier und da auch auswärts. Da hat auch der HSV schon gut einstecken und weglaufen müssen. Geben und nehmen, vor einiger Zeit so noch nicht vorstellbar gewesen.

Glückwunsch. Jetzt seid ihr endgültig auf HSV-Niveau angekommen.

Bratan, ich bin doch weder HSV noch St.Pauli! Aber ja, St.Pauli ist (da gibts ja auch intern hier und da knatsch) nicht mehr so "anders" wie sie gerne wären und (zugegebenermaßen) mal waren. Auch was das äh "aggressive Assipublikum" angeht. Wink
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste