Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schalke - HSV [13.05.17]
#1
POL-GE: Abschlussmeldung zur Bundesligabegegnung zwischen dem FC Schalke 04 und dem Hamburger SV
[/url][url=https://twitter.com/intent/tweet?text=POL-GE%3A%20Abschlussmeldung%20zur%20Bundesligabegegnung%20zwischen%20dem%20FC%20Schalke%2004%20und%20dem%20Hamburger%20SV&url=http%3A%2F%2Fots.de%2F377749&hashtags=ots&lang=de][/url]

Gelsenkirchen (ots) - In der Nachspiel- und Abreisephase kam es zu weiteren Auseinandersetzungen der rivalisierenden und gewaltbereiten Anhängergruppierungen beider Vereine im Umfeld des Stadions. Die Polizei war sofort mit ihren Einsatzkräften vor Ort, konnte diese Gruppierungen trennen und weitere Auseinandersetzungen unterbinden. Vor einer Gaststätte im Gelsenkirchener Hauptbahnhof kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Schalker und Hamburger Fußballanhänger. Dabei wurden zwei Anhänger des HSV schwer verletzt. Rettungswagen verbrachten die beiden Verletzen zur stationären Behandlung in örtliche Krankenhäuser. Drei Tatverdächtige konnten noch im Umfeld des Bahnhofs festgenommen werden. Im Verlauf des Gesamteinsatzes erlitten drei Polizeibeamte leichte Verletzungen. Sie verblieben dienstfähig.

POLIZEI GELSENKIRCHEN

POL-GE: 2. Pressemitteilung zum Bundesligaspiel des FC Schalke 04 und des Hamburger SV

[url=https://twitter.com/intent/tweet?text=POL-GE%3A%202.%20Pressemitteilung%20zum%20Bundesligaspiel%20des%20FC%20Schalke%2004%20und%20des%20Hamburger%20SV&url=http%3A%2F%2Fots.de%2F37773b&hashtags=ots&lang=de][/url]

Gelsenkirchen (ots) - Nach den Auseinandersetzungen in der Arena während der 1. Halbzeit (s. hierzu [url=http://www.presseportal.de/pm/51056/3634996]http://www.presseportal.de/pm/51056/3634996
) verlief die 2. Halbzeit weitestgehend ruhig. Am Ende dieser Halbzeit versuchten die gewaltbereiten Anhänger beider Vereine sich auf der Südtribüne (Blöcke V,W und S1) auseinanderzusetzen. Die Polizei schritt sofort konsequent ein und verhinderte dies. Gewaltbereite Anhänger des Hamburger SV griffen im Anschluss sofort die Einsatzkräfte der Polizei an, was durch den Einsatz von Pfefferspray unterbunden werden konnte.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/3635003 

Hat der Admin bereits im HSV-Topic veröffentlicht, aber da einiges los war halte ich einen eigenens Thema für sinnvoll. 

Weiß jemand was die Schalker, Personen der Ultras GE, in diesem Video vorhaben? Wollten sie den Gästeblock abdecken oder die HSV- Choreo zerstören?

https://m.youtube.com/watch?v=U0eNdqFvB8U
Antworten
#2


Antworten
#3
und nochmal von der anderen seite
https://www.youtube.com/watch?v=Yh-_iYpq-7s
Antworten
#4
(16.05.2017, 13:12)Terrier schrieb: und nochmal von der anderen seite
https://www.youtube.com/watch?v=Yh-_iYpq-7s

Warum werfen die Ihre Fahnen freiwillig über den Zaun?
Antworten
#5
LKitscheKatsche 
(16.05.2017, 13:12)Terrier schrieb: und nochmal von der anderen seite
https://www.youtube.com/watch?v=Yh-_iYpq-7s

Warum werfen die Ihre Fahnen freiwillig über den Zaun?

Um sich zu verteidigen bzw. die Schalker damit zu verletzen, was natürlich komplett schwachsinning ist. Ist auch nur Choreomaterial, trotzdem extrem sinnlos Big Grin  Huh

In dem Video was ich oben gepostet hab, wollten die Schalker angeblich den Gästeblock mit einer Blockfahne abdecken
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste