Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 4.29 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Schals] Kaufen/Tauschen
(03.05.2018, 14:02)Free_Mike schrieb: VORSICHT BEI ZAHLUNG MIT PAYSAFECARD (PSC)!
Bei Betrug ist keine direkte Rückverfolgung zum Täter möglich!

Nur als Hinweis, weil ein bestimmter Nutzer dieser Seite wieder einmal einen neuen Account erstellt hat und jetzt versucht mit dieser Methode zu verarschen.
An deiner Stelle würde ich es einfach stecken lassen, du weißt ja sonst bescheid dass du nicht ganz anonym bist... Wink


Halt mal den Ball flach.
1. bin ich nicht der Bengel, mit dessen Vornamen du mich angeschrieben hast Wink
2. habe ich einfach keinen Bock meine Adresse hier zu veröffentlichen
3. habe ich nur die beiden Schals, die ich nicht mehr brauche, weitere habe und hatte ich auch nicht. Wer Interesse hat, kann sie haben. Akzeptier doch einfach, dass ich es nur mit PSC mache. Danach versende ich die schals und ich bin sie los, liegen eh nur im Keller rum.

Gib anderen ne Chance, ich bin nicht der, für den du mich per PN hälst Wink
Antworten
(05.05.2018, 15:13)Alfi1312 schrieb: Rolleyes
(03.05.2018, 14:02)Free_Mike schrieb: VORSICHT BEI ZAHLUNG MIT PAYSAFECARD (PSC)!
Bei Betrug ist keine direkte Rückverfolgung zum Täter möglich! L

Nur als Hinweis, weil ein bestimmter Nutzer dieser Seite wieder einmal einen neuen Account erstellt hat und jetzt versucht mit dieser Methode zu verarschen.
An deiner Stelle würde ich es einfach stecken lassen, du weißt ja sonst bescheid dass du nicht ganz anonym bist... Wink

Und welcher User is das?
Wäre ned schlecht wennst das a schreibst.

Ich könnte jetzt hier die Accounts aufschreiben, es würde aber nicht lange dauern und er würde wieder neue Profile erstellen, von daher sinnlos.
Sollte jedoch wieder jemand durch diese Person geschädigt werden, sind wir gerne bereit weitere Informationen an den/die Geschädigten weiterzugeben.
  Rolleyes
Antworten
(07.05.2018, 03:39)Free_Mike schrieb:
(05.05.2018, 15:13)Alfi1312 schrieb: Rolleyes
(03.05.2018, 14:02)Free_Mike schrieb: VORSICHT BEI ZAHLUNG MIT PAYSAFECARD (PSC)!
Bei Betrug ist keine direkte Rückverfolgung zum Täter möglich! L

Nur als Hinweis, weil ein bestimmter Nutzer dieser Seite wieder einmal einen neuen Account erstellt hat und jetzt versucht mit dieser Methode zu verarschen.
An deiner Stelle würde ich es einfach stecken lassen, du weißt ja sonst bescheid dass du nicht ganz anonym bist... Wink

Und welcher User is das?
Wäre ned schlecht wennst das a schreibst.

Ich könnte jetzt hier die Accounts aufschreiben, es würde aber nicht lange dauern und er würde wieder neue Profile erstellen, von daher sinnlos.
Sollte jedoch wieder jemand durch diese Person geschädigt werden, sind wir gerne bereit weitere Informationen an den/die Geschädigten weiterzugeben.
  Rolleyes
Das is ja sehr hilfreich.
Dann schreib sie auf.
Habe keinen Bock das ich auf irgendwem reinfalle, nur weil du keine Namen nennen kannst.Obwohl du es weist.

Dann mach die User ned neugirieg und behalts für dich.
Wennst e nix sagst.
Vl. bist es ja selber, sonst könntest es ja sagen.
Antworten
(07.05.2018, 09:43)Alfi1312 schrieb:
(07.05.2018, 03:39)Free_Mike schrieb:
(05.05.2018, 15:13)Alfi1312 schrieb: Rolleyes
(03.05.2018, 14:02)Free_Mike schrieb: VORSICHT BEI ZAHLUNG MIT PAYSAFECARD (PSC)!
Bei Betrug ist keine direkte Rückverfolgung zum Täter möglich! L

Nur als Hinweis, weil ein bestimmter Nutzer dieser Seite wieder einmal einen neuen Account erstellt hat und jetzt versucht mit dieser Methode zu verarschen.
An deiner Stelle würde ich es einfach stecken lassen, du weißt ja sonst bescheid dass du nicht ganz anonym bist... Wink

Und welcher User is das?
Wäre ned schlecht wennst das a schreibst.

Ich könnte jetzt hier die Accounts aufschreiben, es würde aber nicht lange dauern und er würde wieder neue Profile erstellen, von daher sinnlos.
Sollte jedoch wieder jemand durch diese Person geschädigt werden, sind wir gerne bereit weitere Informationen an den/die Geschädigten weiterzugeben.
  Rolleyes
Das is ja sehr hilfreich.
Dann schreib sie auf.
Habe keinen Bock das ich auf irgendwem reinfalle, nur weil du keine Namen nennen kannst.Obwohl du es weist.

Dann mach die User ned neugirieg und behalts für dich.
Wennst e nix sagst.
Vl. bist es ja selber, sonst könntest es ja sagen.

Sehr geistreicher Kommentar [Bild: rolleyes.png]
Wie beschrieben können sich gerne Geschädigte bei mir über PN melden, dann wird weitergeholfen....
Ansonsten sollte es ein Hinweis dafür sein die Finger von PSC zu lassen um es so einem Lappen nicht leicht zu machen... [Bild: wink.png]
Antworten
(07.05.2018, 11:25)Free_Mike schrieb:
(07.05.2018, 09:43)Alfi1312 schrieb:
(07.05.2018, 03:39)Free_Mike schrieb:
(05.05.2018, 15:13)Alfi1312 schrieb: Rolleyes
(03.05.2018, 14:02)Free_Mike schrieb: VORSICHT BEI ZAHLUNG MIT PAYSAFECARD (PSC)!
Bei Betrug ist keine direkte Rückverfolgung zum Täter möglich! L

Nur als Hinweis, weil ein bestimmter Nutzer dieser Seite wieder einmal einen neuen Account erstellt hat und jetzt versucht mit dieser Methode zu verarschen.
An deiner Stelle würde ich es einfach stecken lassen, du weißt ja sonst bescheid dass du nicht ganz anonym bist... Wink

Und welcher User is das?
Wäre ned schlecht wennst das a schreibst.

Ich könnte jetzt hier die Accounts aufschreiben, es würde aber nicht lange dauern und er würde wieder neue Profile erstellen, von daher sinnlos.
Sollte jedoch wieder jemand durch diese Person geschädigt werden, sind wir gerne bereit weitere Informationen an den/die Geschädigten weiterzugeben.
  Rolleyes
Das is ja sehr hilfreich.
Dann schreib sie auf.
Habe keinen Bock das ich auf irgendwem reinfalle, nur weil du keine Namen nennen kannst.Obwohl du es weist.

Dann mach die User ned neugirieg und behalts für dich.
Wennst e nix sagst.
Vl. bist es ja selber, sonst könntest es ja sagen.

Sehr geistreicher Kommentar [Bild: rolleyes.png]
Wie beschrieben können sich gerne Geschädigte bei mir über PN melden, dann wird weitergeholfen....
Ansonsten sollte es ein Hinweis dafür sein die Finger von PSC zu lassen um es so einem Lappen nicht leicht zu machen... [Bild: wink.png]
Kurze Frage. Woher soll der geschädigte Wissen, wann er sich bei dir melden kann, wenn er nicht weiß von welchem User hier die Rede ist? Wäre auch sehr sinnig, die bekannten Nicks aufzulisten, ob aktiv oder nicht - aber da kommen die geschädigten doch schneller dahinter?

Ich meine über PSC zu zahlen ist zwar nicht klug, aber auch das ist zurückverfolgbar. Einfach Anzeige erstatten, da reicht der User, und die PNs hier aus. Die Polizei macht schon ihre Arbeit.
Antworten
So nun mal wieder ein Beitrag zum eigentlichen Thema Big Grin
Verkaufe diese Sachen!
Bezahlung direkt per Paypal!
Keine Reservierung möglich!
Angebote per PN!

[Bild: 5c2pwoxc.jpg]
[Bild: hr5n32w2.jpg]
[Bild: ijz6vcvb.jpg]
[Bild: n3a8gwlg.jpg]
[Bild: gzddv3h6.jpg]
[Bild: 4k9vnb5p.jpg]
[Bild: 85d74a8a.jpg]
[Bild: sufvx4f6.jpg]
[Bild: 9yn7zu8g.jpg]
[Bild: w8z7nfq2.jpg]
[Bild: 6yubk6jz.jpg]
[Bild: yyidd43p.jpg]
[Bild: nolzx66y.jpg]
[Bild: zineov38.jpg]
[Bild: k8f6qf5r.jpg]
[Bild: 9wykclpm.jpg]
[Bild: wioio4fe.jpg]
Antworten
Suche Roten libero Seidenschal von Ultras GE
Antworten
Ich Verkaufe diesen Seidenschal der Supporters Strasbourg


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Antworten
Verkaufe ULT RAS / Gelsenkirchen   Seidenschal.
Angebote über PN, ebenso wie weitere Bilder auf Wunsch.


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Antworten
Verkaufe http://www.directupload.net/file/d/5093/...cx_jpg.htm
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste