Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lage in Berlin II
#1
Information 
Der alte Thread ist ja (LEIDER) im Mülleimer gelandet. Daher noch mal eine Einschätzung von mir: Es hat sich einiges getan! Hertha und Union noch immer mit Kämpfen im Süden aber es ist ruhiger geworden. Hansa an den Türen in Kreuzberg und Friedrichshain sehr präsent, man verträgt sich dort mit Unionern und Exilanten, doch wird sich schon gefragt warum Hertha innerhalb des Rings sowenig zu sehen ist. Dortmund hat inzwischen auch ein paar Leute, welche mit Hansa bereits aneinandergeraselt sind wie das ausging kann ich aber nicht sagen. Andere Szenen verhalten sich unauffällig. Zahlenmäßig groß und wohl auch schlagkräftig ist Frankfurt, wie Hansa auch mit sehr aggressivem Nachwuchs ausgestattet. Aber da die Kräfteverhältnisse geklärt sind hinsichtlich Hertha seid Moabit hält sich Frankfurt aus allem raus, in den Kampfsportschulen trainiert man zusammen, aber Anfeindungen gegenüber anderen gibt's keine. Bleibt der Fokus auf den Konflikt Hansa-Hertha gerichtet. Doch es wird gemunkelt, dass selbst die Berliner Hansatruppe alleine für Hertha eine Nr zu groß ist. Union ist im Stadtbild des Ostens sehr präsent, Hertha hat in Sachen Graf und Aufkleber aber gut nachgelegt. Das war es von meiner Seite wie immer ohne Gewähr. Vielleicht können andere Szenen noch ergänzt werden. Das ist das was ich als Fußballinteressierter mitbekomme und mir erzählt wird auf Montage.

Gruß BeOBachter!
Antworten
#2
Ähm, der Thread steht hier 5 Beiträge weiter unten:
http://stadionfans.de/showthread.php?tid=918

Im Müll findet man nur die aussortierten Posts
Antworten
#3
hat die Berliner Hansa Truppe eigentlich nen Namen oder sind das Mitglieder diverser Rostocker Gruppen (Suptras, Fanatiks, Nordische Wut, Action Connection, ec.)
Antworten
#4
Unwahrheiten und Halbwissen...
Antworten
#5
(07.01.2018, 11:23)Klaus schrieb: Unwahrheiten und Halbwissen...

Beste Antwort auf eine Frage Rolleyes
Antworten
#6
Wie ist denn die aktuelle Lage? Hertha wirkt von aussen relativ tot. Union nach wie vor sehr stark, vor allem zahlenmäßig. Von Rostock oä Szenen bekommt man nix mit
Antworten
#7
(02.04.2018, 21:04)Ferrari Toni schrieb: Wie ist denn die aktuelle Lage? Hertha wirkt von aussen relativ tot. Union nach wie vor sehr stark, vor allem zahlenmäßig. Von Rostock oä Szenen bekommt man nix mit

Meines Wissens ist kaliber030 mittlerweile mit Magdeburg (Hools) unterwegs. dennoch wirkt es eher so als ob union die nase vorn hat. bfc eher im osten präsent
Antworten
#8
Hertha ganz klar im Westen präsent, auch Pankow und Weißensee in Blau/Weißer Hand. Hertha geht mit BFC ins Gym. BFC leider kaum durch Graf etc in der Stadt präsent..nur in HSH. Im Südosten der Stadt, ganz klare Grenzen zwischen Rot und Blau. Die Lage hat sich aber etwas entspannt. Union im restlichen Osten sehr stark, viele Kleber in den Touri Hochburgen wie Alex und Friedrichsstr.
Die Nase hat alles in allem die Hertha immernoch vorne...und in Sachen Graf gut nachgezogen. Von anderen Szenen bekommt man nichts mit..
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste