Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aufstiegsfeier Magdeburg [21.04.18]
#1


Antworten
#2
Vermummte griffen Polizei an
Später seien die am Hasselbachplatz installierten Videokameras teilweise zerstört worden. Bis zu 150 Randalierer hätten, teils vermummt, erneut die Einsatzkräfte angegriffen. Die Beamten seien daraufhin mit Pfefferspray dagegen vorgegangen, auch ein Wasserwerfer kam zum Einsatz, um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Die Polizei ermittelt nun in 15 Fällen, unter anderem wegen Landfriedensbruch, Körperverletzung und Sachbeschädigung. Weiter hieß es, 28 Polizeibeamte seien verletzt worden. Sechs seien vorerst nicht mehr dienstfähig. Elf Personen seien vorübergehend in Gewahrsam genommen worden.
Es hat weitere Verletzte bei den Krawallen am Hasselbachplatz gegeben. Wie viele genau, dazu gibt es bislang keine konkreteren Angaben.
mdr
Antworten
#3
Und morgen beschweren Sie sich wieder, dass die Bullen nichts gegen die kriminellen Ausländer machen. 
Klar, wenn Sie genug mit den kriminellen deutschen zu tun hat...
Antworten
#4
(23.04.2018, 15:18)KitscheKatsche schrieb: Und morgen beschweren Sie sich wieder, dass die Bullen nichts gegen die kriminellen Ausländer machen. 
Klar, wenn Sie genug mit den kriminellen deutschen zu tun hat...

Die Bullen sollen die einfach feiern lassen
Antworten
#5
Nein die sind einfach damit beschäftigt deine Linke mama zu ficken du hurensohn
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste