Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TÜRKEI
#11
Der Leader Sefa Kalya von Gfb wurde heute tot aufgefunden. 
Acının rengi yoktur!


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Antworten
#12
Karsiyaka ultras attacked Galatasaray fans



Antworten
#13
(15.01.2016, 10:52)benni-1984 schrieb: Karsiyaka ultras attacked Galatasaray fans




Wow man sieht ja wie die Gala Fans weg rennen Smile
Egal, Hauptsache Familien und Kinder jagen Smile
Antworten
#14
(13.01.2016, 15:09)SultansOfEurope schrieb: Der Leader Sefa Kalya von Gfb wurde heute tot aufgefunden. 
Acının rengi yoktur!

War das ein natürlicher Tod? Bzw. gibts dazu mehr Info?
Helmut: "Natürlich war früher alles besser. Deshalb haben beim BFC Ultras auch nichts zu melden. Schreib mir mal ne PN wenn du aufs Maul willst!!!"

Antworten
#15
(15.01.2016, 21:44)vito schrieb:
(13.01.2016, 15:09)SultansOfEurope schrieb: Der Leader Sefa Kalya von Gfb wurde heute tot aufgefunden. 
Acının rengi yoktur!

War das ein natürlicher Tod? Bzw. gibts dazu mehr Info?

Natürlicher Tod. Starb an einem Herzinfarkt












(11.01.2016, 03:26)Casual schrieb: Was lohnt sich denn noch in Istanbul zu sehen bis auf Fener, Gala, Besiktas und Kasimpasa?

http://www.fussballdaten.de/vereine/kasi...16/#Saison

Schwierig, vllt. noch Kartalspor (als Talentschmiede bekannt) oder Fatih Karagümrük SK (Gründungsmitglied der SüperLig). Auch wenn Karagümrük seit einer langen Zeit keine allzu große Rolle mehr spielt, haben sie immernoch eine kleine aber starke Anhängerschaft.
Als Fussballhistoriker^^ kannst du dir noch Güneş SK anschauen. Zur damaligen Zeit war sie einer der stärksten Teams Istanbuls.
Antworten
#16
Zitat:Der türkische Fußballverband startet ein Projekt, das Fans die Chancen auf ein EM-Ticket erhöht. Und das auch den Fußball-Fans in Deutschland.

Die Türkei, die sich eigentlich als Ausrichter für die EM beworben hatte und in der Endausscheidung gegen Frankreich den Kürzeren zog, startete ein Fan-Projekt, das den Anhängern der "Milli Takim" ermöglichen soll, noch einfacher an Tickets für die Spiele der Türkei zukommen.
Vom "Milli Takim Fan-Klub" sollen dabei auch die Fußball-Fans in Deutschland profitieren.
Wie der türkische Fußballverband bekannt gab, wird 20 Prozent der Stadionkapazität für die Fans der jeweiligen Länder zugeteilt. Die Preise der Gruppenspiele liegen demnach bei 25 bis 145 Euro.
Nach der Auslosung am 12. Dezember werden Standorte festgelegt. So besteht die Möglichkeit gezielt Spielorte und Spielpaarungen auszusuchen.
Die Bewerbung erfolgt über die offizielle Seite der UEFA, allerdings erhöhen sich die Chancen drastisch, wenn man Mitglied den Fanklubs der Nationalmannschaft wird. Die Anmeldung erfolgt dabei über die offizielle Webseite des türkischen Fußballverbands.


http://www.spox.com/de/sport/fussball/in...chaft.html
Antworten
#17
(05.01.2016, 21:40)Hadschi Murat schrieb: Ja, der Sultan hat Aserbaidschan damals verpetzt. Big Grin
Monatelang hielt sich der Thread in der Europa-Rubrik, und niemand hat's gemerkt. Tongue

Nicht meine schuld mein freund  Big Grin
Antworten
#18
Zitat:Der Rückrundenauftakt für Herbstmeister Besiktas verschiebt sich um eine weitere Woche. Nach der Spielabsage in der Fatih Terim-Arena vergangene Woche musste auch das für heute angesetzte Topspiel im Hüseyin Avni Aker gegen Trabzonspor verlegt werden. An den Beweggründen für den Entschluss des TFF hat sich nichts geändert: Auch an der Schwarzmeerküste herrschen auf Grund des starken Schneefalls chaosähnliche Zustände. An einen regulären Spielbetrieb im Avni Aker ist daher nicht zu denken. „Wir hatten heute Pech mit dem Wetter. Das Spiel wird an einem anderen Tag bei besseren Wetterverhältnissen stattfinden. Positiv zu erwähnen ist, dass der Rasen keine größeren Schäden erlitten hat", twitterte Trabzonspor-Präsident Muharrem Usta unmittelbar nach der Verkündung des türkischen Fußballverbandes TFF. Ein neuer Termin steht sowohl für die Partie Besiktas` gegen Mersin, als auch die gegen Trabzonspor noch nicht fest.

http://www.gazetefutbol.de/index.php?s=news&id=18636
Antworten
#19
(24.01.2016, 18:15)SultansOfEurope schrieb:
(05.01.2016, 21:40)Hadschi Murat schrieb: Ja, der Sultan hat Aserbaidschan damals verpetzt. Big Grin
Monatelang hielt sich der Thread in der Europa-Rubrik, und niemand hat's gemerkt. Tongue

Nicht meine schuld mein freund  Big Grin

Mal ehrlich: Hättest du nichts gesagt, hätte es im WS wirklich niemand gemerkt Big Grin Big Grin  Big Grin  .
Die waren doch viel zu sehr mit der Türkei beschäftigt. Tongue
Antworten
#20
Beykoz 1908 - Kocasinan
Amateurliga

[Bild: DSC_1037.JPG]
[Bild: zz1(17).jpg]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste