Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EM 2016 aus Ultra/Hooligan-Sicht
#11
Nach Schlusspfiff beim Risikospiel England gegen Russland attackierten sich die Hooligans weiter. Die Engländer haben ordentlich kassiert....

   
#12
Alles was recht ist aber das war echt zuviel.

Eisenstangen, am Boden liegende gegen den Kopf treten, ec. 
Die Ereignisse nach dem Spiel mit den an den Zaun gedrängten Fans hat mich stark an Heysel erinnert. 

 Der in Lebensgefahr schwebende Fan (wurde wiederbelebt) ist lt. Franz. Innenministerium "stabil". 
  
#13
Polen ist nun auch dabei - EM versinkt im Hooligan Chaos



#14
(12.06.2016, 05:58)Admin schrieb: Polen ist nun auch dabei - EM versinkt im Hooligan Chaos






War eher Nizza vs. Nordirland/Polen
#15
Etwa 40-50 deutsche Hools sind in Lille auf einem zentralen Platz auf Ukrainer & Journalisten drauf. Mittlerweile wieder Ruhe
#16
(12.06.2016, 17:38)Norseman schrieb: Etwa 40-50 deutsche Hools sind in Lille auf einem zentralen Platz auf Ukrainer & Journalisten drauf. Mittlerweile wieder Ruhe

http://www.gmx.net/magazine/sport/fussba...dalieren.1
Helmut: "Natürlich war früher alles besser. Deshalb haben beim BFC Ultras auch nichts zu melden. Schreib mir mal ne PN wenn du aufs Maul willst!!!"

#17
wo sind denn die eisenstangen? du sprichst schon wieder von etwas wo du nicht dabei warst.. 
dass die russen am boden kicken stimmt das ist allseits bekannt, aber von eisentangen zu reden ist getrolle von dir. es waren hauptsächlich trainierte mma schläger von zenit music hall und lok moskau unterwegs und boxten die engländer nieder.. rede nicht von dingen von denen du nur aus der bild zeitung deine schlüsse ziehst..
#18
(13.06.2016, 01:35)ultraslovak schrieb: wo sind denn die eisenstangen? du sprichst schon wieder von etwas wo du nicht dabei warst.. 
dass die russen am boden kicken stimmt das ist allseits bekannt, aber von eisentangen zu reden ist getrolle von dir. es waren hauptsächlich trainierte mma schläger von zenit music hall und lok moskau unterwegs und boxten die engländer nieder.. rede nicht von dingen von denen du nur aus der bild zeitung deine schlüsse ziehst..


die russen werden/haben auch schon schön auf die fresse bekommen Wink
#19
Erstes Todesopfer

In Nizza ist ein nordirischer Fussball-Fan gestorben. Der EM-Besucher stürzte nach Angaben der lokalen Polizeibehörde der südfranzösischen Stadt nach dem Erklimmen eines Geländers mit dem Kopf auf einen Steinstrand. «Die Ermittler gehen von einem Unfall aus», zitiert Reuters einen Polizeisprecher, der auch angab, der 24-Jährige habe zum Zeitpunkt des Todes unter Alkoholeinfluss gestanden
#20
   


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste