Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EM 2016 aus Ultra/Hooligan-Sicht
#21
(13.06.2016, 08:35)rapidwien schrieb: die russen werden/haben auch schon schön auf die fresse bekommen Wink

soweit ich weiss haben die russen alle mitteleuropäischen firms auf dem acker geschlagen, wann war den rapid jemals gegen russen auf dem acker?!

keiner ist unbesiegbar (ausser vlt. lech posen Big Grin)
#22
EM Splitter:

 - Nicht ein einziger Russe oder Engländer wurde verhaftet. Nicht mal der "Schläger mit Hut". Polizeiarbeit zur EM in Frankreich ist also quasi nicht vorhanden.

 - Deutsche Hools sollen die Ukrainer mit "Putin, Putin - Rufen" angegriffen haben. Es sollen größtenteils Hooligans aus Leipzig und Dresden gewesen sein.

- Erdogan hat angeblich einen Deal mit der IS ausgehandelt. Demnach sollen 1,5 Millionen Flüchtlinge diese Tage nach Europa kommen, dafür aber keine Anschläge während der EM passieren.
#23
Die Idioten mit der Flagge und dem rechten Arm oben, können vor mir aus voll auf die Fresse bekommen, da würde ich glatt die Seiten wechseln
#24
Information 
Nach den Hooligans nun der Terror

Bei einem Geiseldrama in der Nähe von Paris sind drei Menschen getötet worden. Bevor der Täter erschossen wurde, hatte er sich zum IS bekannt. Präsident François Hollande ruft eine Krisensitzung ein.

Achso mittlerweile kursiert das Foto von Dresden Ost auch ohne Pixel im Internet. Und da sind interessante Personen aus DD drauf zu erkennen Exclamation
#25
(13.06.2016, 15:45)ultraslovak schrieb:
(13.06.2016, 08:35)rapidwien schrieb: die russen werden/haben auch schon schön auf die fresse bekommen Wink

soweit ich weiss haben die russen alle mitteleuropäischen firms auf dem acker geschlagen, wann war den rapid jemals gegen russen auf dem acker?!

keiner ist unbesiegbar (ausser vlt. lech posen Big Grin)


meinte bei der em
aber krank was die da aufführen, russland polen wäre wieder interessant wie 2012
#26
29 Russen wurden heute des Landes verwiesen.
Hier nochmal ein Video aus Marseille:



#27
(14.06.2016, 07:17)Admin schrieb: Achso mittlerweile kursiert das Foto von Dresden Ost auch ohne Pixel im Internet. Und da sind interessante Personen aus DD drauf zu erkennen Exclamation

Inwiefern interessant? Da das Bild eh im Web ist: Schickst du mir mal einen Link?
Helmut: "Natürlich war früher alles besser. Deshalb haben beim BFC Ultras auch nichts zu melden. Schreib mir mal ne PN wenn du aufs Maul willst!!!"

#28
heute trifft österreichische koalition (laut info gak graz + austria + salzburg) auf kispest 15 gegen 15, sieg für kispest

weiters gibt es in der stadt konflikte zwischen russen und walisern(soul crew?)

ungarn ist mit top leuten unterwegs, man rechnet mit mindestens 200-250 hools aus ganz ungarn

http://hungaryultras.blogspot.co.at/2016...okrol.html
#29
UEFA EURO 2016. No signs before the time?

Betroffenheit. Entsetzen. Über allseits bekannten Bilder aus Frankreich, die mit dem fußballerischen Sport auf dem grünen Rasen nichts gemein haben. Landläufig. Erklärungsversuche allenthalben. Andere wiederum geben sich erstaunt, sind überrascht. Im Gastgeberland. Und nicht nur dort. (...)

(...) -> http://meyview.com/uefa-euro-2016-no-sig...-the-time/

[MeyView.com, 14. Juni 2016]
#30
England drängt auf den Ausgleich und schnappt sich heute in Lille ein paar Russen und tobt dann eine Weile mit den Bullen rum:

"Polizei geht mit Tränengas gegen englische Fans in Lille vor

Erneut ist es in Lille vor einem EM-Spiel zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas gegen englische Fans ein.

[/url]
In [url=http://www.gmx.net/magazine/schlagwort/lille]Lille
ist es am Mittwochabend erneut zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei ging mit Tränengas gegen mehrere Hundert englische Fans vor, die vor dem zweiten EM-Gruppenspiel der Three Lions gegen Wales am Donnerstag im nur 30 Kilometer entfernten Lens in die Stadt gekommen waren.
Zuvor hatte es Jagdszenen durch die Innenstadt von Lille gegeben.
Lille war am Mittwochnachmittag Schauplatz der Partie Russland gegen Slowakei. Russische und englische Fans hatten sich am vergangenen Samstag in Marseille gewalttätige Auseinandersetzungen geliefert, bei denen mehrere Personen verletzt wurden."

http://www.gmx.net/magazine/sport/fussba...e-31625066

Zwei Periscopevideos dazu unter folgenden Links:

https://twitter.com/bjoernstritzel/status/743114612833439744
Part 2:
https://twitter.com/bjoernstritzel/status/743118627562479616
Helmut: "Natürlich war früher alles besser. Deshalb haben beim BFC Ultras auch nichts zu melden. Schreib mir mal ne PN wenn du aufs Maul willst!!!"



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste