Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SG Dynamo Dresden
#31
(29.09.2016, 19:03)MeyView schrieb: | Pittiplatsch - Cry Freedom | MeyView.com, 29. September 2016 |

-> http://meyview.com/pittiplatsch-cry-freedom/

... Als riesiges Banner zogen die gefürchteten Dynamo-Fans den Outlaw aus dem Märchenwald in der Fankurve auf.

Zum Missfallen des Mitteldeutschen Rundfunks, der durch wunderliche Wendungen der Fernsehgeschichte in den Besitz der Verwertungsrechte an der Pittiplatsch-Figur gekommen ist ...

Pittiplatsch, als volkseigene Figur wie kaum ein anderer DDR-Überlebender volkseigen bis heute, soll nur noch auftreten dürfen, wo seine Besitzer ihn haben wollen, er soll zweckgebunden tätig werden, wo er sich staatlichen Vorgaben gemäß instrumentalisieren lässt ...

http://www.politplatschquatsch.com/2016/...atsch.html

Der Kampf geht weiter! Bildet Banden Wink
Antworten
#32
(05.10.2016, 17:02)outrider schrieb:
(29.09.2016, 19:03)MeyView schrieb: | Pittiplatsch - Cry Freedom | MeyView.com, 29. September 2016 |

-> http://meyview.com/pittiplatsch-cry-freedom/

... Als riesiges Banner zogen die gefürchteten Dynamo-Fans den Outlaw aus dem Märchenwald in der Fankurve auf.

Zum Missfallen des Mitteldeutschen Rundfunks, der durch wunderliche Wendungen der Fernsehgeschichte in den Besitz der Verwertungsrechte an der Pittiplatsch-Figur gekommen ist ...

Pittiplatsch, als volkseigene Figur wie kaum ein anderer DDR-Überlebender volkseigen bis heute, soll nur noch auftreten dürfen, wo seine Besitzer ihn haben wollen, er soll zweckgebunden tätig werden, wo er sich staatlichen Vorgaben gemäß instrumentalisieren lässt ...

http://www.politplatschquatsch.com/2016/...atsch.html

Der Kampf geht weiter! Bildet Banden Wink


Den kenn ja sogar ich als Wessi noch von früher hehe
Der MDR will denen ernsthaft verbieten die Figur auf ne Fahne zu malen und im Stadion aufzuhängen ?
Wie viele Gruppen haben schon Simpsons, Garfield, South Park, Clockwork Orange, Rosaroter Panther & co verwendet ohne Probleme..oh man..
Antworten
#33
Meister Nadelöhr würde sich im Grabe umdrehen.
Freiheit für die Trolle
Antworten
#34
(06.10.2016, 04:57)Admin schrieb: Meister Nadelöhr würde sich im Grabe umdrehen ...

[...] Was würde wohl Pittiplatsch der Liebe dazu sagen? Wenn es nicht so Platsch-Quatsch wäre [...]

[...] | Pittiplatsch - "Es kommt die Zeit ..." | MeyView.com, 12. Oktober 2016 |

-> http://meyview.com/pittiplatsch-es-kommt-die-zeit/
Antworten
#35
Der mit Steuergeldern hoch-subventionierte Heimatsender MDR stoppt ab sofort Mahnverfahren gegen Dynamo-Dresden-Fans wegen einer Pittiplatsch-fahne im Fanblock aufgrund massiver Fanproteste, so die letzte kleinlaute Nachricht aus dem Leipziger Funkhaus. 
http://www.ostfussball.com/der-fall-pitt...boese-166/
Antworten
#36


Antworten
#37
Nach der Bullenkopf-Affäre im DFB-Pokal-Spiel gegen RB Leipzig droht dem Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden eine harte Strafe. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat für die Vorfälle am 20. August eine Geldstrafe in Höhe von 55.000 Euro sowie einen Zuschauer-Teilausschluss für ein Heimspiel beantragt. Dynamo hat dem Antrag jedoch nicht zugestimmt und wehrt sich.
Antworten
#38
(28.10.2016, 18:31)Admin schrieb: Nach der Bullenkopf-Affäre im DFB-Pokal-Spiel gegen RB Leipzig droht dem Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden eine harte Strafe. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat für die Vorfälle am 20. August eine Geldstrafe in Höhe von 55.000 Euro sowie einen Zuschauer-Teilausschluss für ein Heimspiel beantragt. Dynamo hat dem Antrag jedoch nicht zugestimmt und wehrt sich.

OMG die irren Funktionäre in Frankfurt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhängte am Montag nach einer mündlichen Verhandlung in Frankfurt/Main einen Teilausschluss der Zuschauer sowie eine Geldstrafe in Höhe von 60.000 Euro. Grund sind vor allem die Vorfälle während des DFB-Pokalspiels gegen RB Leipzig
Antworten
#39
(28.10.2016, 18:31)Admin schrieb: Nach der Bullenkopf-Affäre im DFB-Pokal-Spiel gegen RB Leipzig droht dem Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden eine harte Strafe. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat für die Vorfälle am 20. August eine Geldstrafe in Höhe von 55.000 Euro sowie einen Zuschauer-Teilausschluss für ein Heimspiel beantragt ...

"Wie nunmehr bekannt, hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) aktuell mal wieder ein richtungsweisendes Urteil gefällt (...) Hat Herr Lorenz recht? In Diensten des DFB allein schon Kraft seines Amtes wegen? Oder überhaupt? (...)"

| DFB, Dynamo Dresden - Urteil wider Meinungsäußerung? | MeyView.com, 7. November 2016 |

-> http://meyview.com/dfb-dynamo-dresden-ur...eusserung/
Antworten
#40
Schöner Kommentar zu dem DFB Urteil, wie ich meine:
http://www.ostfussball.com/sg-dynamo-dre...omment-284
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste