Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Belgien
#1
Standart Liege:

[Bild: tifo1511.jpg]

Club Brügge

[Bild: 2dv4ra8.jpg]

KRC Genk

[Bild: dn0hm8.jpg]

RSC Anderlecht

[Bild: image?view=image&format=raw&type=orig&id=2340]

Charlerloi

[Bild: maxresdefault.jpg]

KV Mechelen

[Bild: e8215h.jpg]
Antworten
#2
"Hogesa Belgien - Wir sind hier zu Hause"


(...) Die belgische Polizei hat nach einem rechtsextremistisch motivierten Hooligan-Protest in der Brüsseler Innenstadt rund zehn Tatverdächtige vorübergehend festgenommen. Die Unruhestifter haben am Sonntagnachmittag Schäden im öffentlichen Raum verursacht und brennende Gegenstände auf Polizisten geworfen, wie ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur Belga sagte. Nach unterschiedlichen offiziellen Angaben waren an der Randale zwischen 340 und 450 Personen beteiligt.

Die schwarz gekleideten und teils vermummten Hooligans sorgten am Nachmittag für Randale am zentralen Gedenkort in der Brüsseler Innenstadt, vor der Börse. Nach Angaben des Sprechers suchten sie Streit mit Menschen, die dort zusammengekommen waren, um der Toten und Verletzten der Terroranschläge vom Dienstag zu gedenken. Beobachter berichteten von Hitlergrüßen, der Sprecher erwähnte "faschistische Grüße" (...)
Antworten
#3



Hooligans against Terror

Coming into Belgium from Denmark, Copenhagen Casuals (CC) under the '33' standard, join around 450 other Casuals from numerous clubs to oppose terror and confront the anti-ISIS peace gathering
Antworten
#4
(28.03.2016, 16:59)Chemser24 schrieb: Na wenn die Heuchler Antifa Demo sich mit Alerta zu Wort meldet, muss sich niemand wundern wenn es mal knallt.
Gute Aktion!

Öhem, wovon redest du? Was hat das mit Belgien bzw. dem Thema zu tun? Oder wolltest du nur mal was gegen die Antifa-"Heuchler" sagen?
Helmut: "Natürlich war früher alles besser. Deshalb haben beim BFC Ultras auch nichts zu melden. Schreib mir mal ne PN wenn du aufs Maul willst!!!"

Antworten
#5
Habe ich das jetzt richtig verstanden: Hools randalieren auf einer Gedenk-Demo für die Terror-Opfer weil sie gegen Terror sind?
Naja, egal, der Ami bombt ja für den Frieden.
Antworten
#6
Die flämische Metropole Antwerpen in Nordbelgien (rund 520.000 Einwohner) könnte heuer einen ganz besonderen Silvesterabend erleben: Fußball-Hooligans aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden haben nämlich angekündigt, ihre Rivalitäten für wenigstens diesen Abend ruhen zu lassen und die altehrwürdige Handelsstadt gegen mögliche „islamische Terroristen“ verteidigen zu wollen.

„Wir kommen nach Antwerpen, um zu feiern, aber auch, um ein Auge auf die Sicherheit der Stadt zu werfen. Sollte etwas passieren, können wir sofort eingreifen“, sagte der bekannte belgische Fußball-Anarcho Bernd De Herdt in einem Gespräch mit der Lokalzeitung „Gazet van Antwerpen“. „Wir wollen zeigen, dass wir untereinander keinen Streit haben und auch nur normale Fußballfans sind.“
http://diepresse.com/home/panorama/welt/...chutzengel
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste