Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stammtisch Nationalmannschaft
#11
(02.09.2017, 18:31)Chemser24 schrieb:

Big Grin




Wink Big Grin
Antworten
#12
Eigentlich höre ich da immer nur Sieg!
Antworten
#13
Mehrere Dutzend deutsche Zuschauer gröhlten beim WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien Naziparolen. Pöbeleien, vereinzelte Sieg-Heil-Rufe, üble Beleidigungen gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB), Stürmer Timo Werner und Offensivspieler Mesut Özil (“Özil abschieben, Ausländer raus!“) waren aus einem Pulk heraus zu hören gewesen.
welt.de
Antworten
#14
(03.09.2017, 18:36)Admin schrieb: Mehrere Dutzend deutsche Zuschauer gröhlten beim WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien Naziparolen. Pöbeleien, vereinzelte Sieg-Heil-Rufe, üble Beleidigungen gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB), Stürmer Timo Werner und Offensivspieler Mesut Özil (“Özil abschieben, Ausländer raus!“) waren aus einem Pulk heraus zu hören gewesen.
welt.de

Haha wer auf die Linke Welt hört
Antworten
#15
Zum Thema Sieg (Heil):
http://www.ostfussball.com/sieg-heil-ruf...-prag-408/
Antworten
#16
Faust des Ostens - Heute hört uns Prag ...

-> http://meyview.com/faust-des-ostens-heut...-uns-prag/

| MeyView.com | 4. September 2017 |
Antworten
#17
Grindel war gestern sichtlich erleichtert.
Endlich das richtige Publikum in Stuttgart anwesend Smile
Antworten
#18
Das ist ja eine echt harte Strafe Smile

Der Weltverband FIFA verurteilte den Weltmeister-Verband wegen des ungebührlichen Verhaltens der Anhänger in Prag zu einer Geldstrafe von umgerechnet knapp 28.000 Euro (32.000 Schweizer Franken) und sprach zudem eine Verwarnung aus.

Hoffentlich verkraftet der DFB diese "Strafe"
Antworten
#19
Bundestrainer Joachim Löw betrachtet die jüngste Entwicklung im deutschen Fußball mit Sorge.
http://www.sport1.de/fussball/dfb-team/2...liveticker
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste