Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1. FC Magdeburg - Eintracht Frankfurt [21.08.16]
#1
Die zweite Halbzeit im im DFB-Pokalspiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt hatte gerade begonnen, als plötzlich Rauch im Stadion von Magdeburg aufstieg. Eintracht-Fans hatten Rauchbomben und Leuchtraketen gezündet, offenbar auch in Richtung der Anhänger des 1. FC Magdeburg.

Einige von ihnen fühlten sich dadurch scheinbar provoziert und versuchten, den Rasen zu stürmen. Das konnte die Polizei, die binnen weniger Sekunden im Innenraum war, aber verhindern. Schiedsrichter Markus Schmidt unterbrach die Partie und schickte beide Mannschaften in die Kabine. Nach knapp elf Minuten hatte sich die Lage wieder beruhigt, so dass das Spiel fortgesetzt werden konnte.

http://www.welt.de/sport/article157788574/Krawalle-ueberschatten-Frankfurts-Sieg-in-Magdeburg.html
Antworten
#2
Um es nach Ultras.ws Manier säuberlich aufzuarbeiten :

Anfang 2. Halbzeit:

-Frankfurt (übrigens war bei denen heute Mal-Stunde, den Gesichtern zu urteilen) zündet 4 Rauchbomben, 1 davon fliegt in den Bereich neben dem Gästeblock auf der Gegengerade, wo im unteren Bereich an der Ecke BFC, FCM & BTSV Hools standen.

-Kurz darauf fliegt auch ein Böller auf die Gegengerade, verfehlte jedoch den anvisierten Bereich & traf die oberen Sitzreihen, wo die Normalos saßen..

-Stadionsprecher & Heimfans reagierten entsprechend empört

-Im Block U (Magdeburg) vermummen sich ca. 20-30 Personen und versuchen den Rasen zu stürmen.

-Polizei treibt die Leute mit Pfeffer zurück

-Situation beruhigt sich langsam. Kleinere Handgemenge am Gästezaun mit der Polizei..
Antworten
#3
Was so eine Scheiße soll. Versuchter Totschlag/Versuchte schwere Körperverletzung kann nun wirklich nicht als Emotion verkauft werden.
Antworten
#4
an der Ecke neben Gästeblock  wurden BFC Nazis die provoziert haben mit Pyro attackiert dabei wurde auch der braune Abschaum leider verfehlt.
Antworten
#5


Antworten
#6
Medienspiegel FCM - SGE:
http://www.ostfussball.com/1-fc-magdebur...iegel-138/
Antworten
#7
(22.08.2016, 10:00)Admin schrieb: Medienspiegel FCM - SGE:
http://www.ostfussball.com/1-fc-magdebur...iegel-138/

typisch Ostdeutschemedien kein Wort geschrieben das in dem Block provozierente Nazis waren die mit Pyro attackiert wurden sondern das es ein Familienblock ist.

Die Nazis bekommen von den Ostmedien noch Rückendeckung.

Wie kann man nur einen Familienblock neben einen Gästeblock platzieren.

Scheiße das auch neutrale Zuschauer von der Pyroattacke betroffen waren, hoffentlich wurde Niemand von diesen Personen verletzt sondern nur das Nazipack.
Antworten
#8
Dort sitzen glaube ich immer die Althools von MD. 
Ansonsten ist ja von der Ultra Gesinnung in Magdeburg alles andere als von Nazis zu sprechen.
Antworten
#9
(22.08.2016, 10:21)Schobberobber schrieb:
(22.08.2016, 10:00)Admin schrieb: Medienspiegel FCM - SGE:
http://www.ostfussball.com/1-fc-magdebur...iegel-138/

typisch Ostdeutschemedien kein Wort geschrieben das in dem Block provozierente Nazis waren die mit Pyro attackiert wurden sondern das es ein Familienblock ist.

Die Nazis bekommen von den Ostmedien noch Rückendeckung.

Wie kann man nur einen Familienblock neben einen Gästeblock platzieren.

Scheiße das auch neutrale Zuschauer von der Pyroattacke betroffen waren, hoffentlich wurde Niemand von diesen Personen verletzt sondern nur das Nazipack.


was bist du den für n Lappen?

die Leuchtspurmunition hat die Normalos in den oberen Sitzreihen getroffen & nicht die Alt-Hools unten am Spielfeldrand.

Wie kann man ein Ziel auf 10 Metern so verfehlen? Solltet mal die Hände vom Crystel Meth lassen...
Antworten
#10
(22.08.2016, 12:29)Norseman schrieb:
(22.08.2016, 10:21)Schobberobber schrieb:
(22.08.2016, 10:00)Admin schrieb: Medienspiegel FCM - SGE:
http://www.ostfussball.com/1-fc-magdebur...iegel-138/

typisch Ostdeutschemedien kein Wort geschrieben das in dem Block provozierente Nazis waren die mit Pyro attackiert wurden sondern das es ein Familienblock ist.

Die Nazis bekommen von den Ostmedien noch Rückendeckung.

Wie kann man nur einen Familienblock neben einen Gästeblock platzieren.

Scheiße das auch neutrale Zuschauer von der Pyroattacke betroffen waren, hoffentlich wurde Niemand von diesen Personen verletzt sondern nur das Nazipack.


was bist du den für n Lappen?

die Leuchtspurmunition hat die Normalos in den oberen Sitzreihen getroffen & nicht die Alt-Hools unten am Spielfeldrand.

Wie kann man ein Ziel auf 10 Metern so verfehlen? Solltet mal die Hände vom Crystel Meth lassen...


was bist du für n Brot

lesen und Augenmaß ( 10m ) gehört nicht zu deinen stärken

die Aktion galt nur den pöbelden BFC Nazipack und scheiße des es auch leider Neutrale Zuschauer getroffen hat.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste