Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arminia Bielefeld
#1
Habe gerade festgestellt, dass es den Thread Arminia Bielefeld (bisher) gar nicht gibt... 

(...) Zwei Jugendliche, auf die es sechs Maskierte in einem Auto abgesehen zu haben schienen, fürchteten um ihr Leben. Andere Augenzeugen berichteten von Randale, Sachbeschädigung, Gegröle, einer Schlägerei und dem Abbrennen von Bengalos und Pyrotechnik in der Südstadt.

Nach Angaben der Polizei soll eine größere Gruppe von jungen Männern und Frauen von einer Gaststätte am Stukenbrocker Weg aus losgezogen sein. Während die Gruppe durch die Straßen lief, sollen entsprechende Parolen fremdenfeindlichen Inhalts gebrüllt worden sei.

Bei Eintreffen der Streifenwagen der Polizei Lippe waren bereits einige der Personen geflüchtet. Einen Teil der Gruppe trafen die Beamten aber wieder in der Gaststätte an. Die Polizisten nahmen die Personalien der Verdächtigten auf und stellten eine Tasche mit Bengalos und Feuerwerkskörpern sicher, die oft von Fußballfans benutzt werden (...) 
http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21528012_Staatsschutz-Arminia-Ultras-bruellen-fremdenfeindliche-Parolen.html
Antworten
#2
660 Arminia-Fans waren am 1. April per Sonderzug von einem Auswärtsspiel zurückgekommen. Im und am Hauptbahnhof attackierten sie Polizisten. Es gab etliche Verletzte. Nach zwei Strafbefehlen über 1.350 Euro wegen gefährlicher Körperverletzung sowie 750 Euro wegen Landfriedensbruch kam nun eine Verurteilung wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte hinzu. Ein 21-Jähriger muss deshalb 400 Euro zahlen und 80 Arbeitsstunden verrichten.
Antworten
#3
[Bild: Bochum_Flyer_final.jpg]
Antworten
#4
Arminia-Ultras zünden in Bochum kiloweise Knaller und Bengalos - zwei Polizisten erleiden Knalltrauma
Die Bochumer Polizei spricht von einem enorm großen Einsatz von Pyro-Technik. Beamte sichern 3 Kilo Polen-Böller und Raketen. Drei Bielefelder wegen Körperverletzung angezeigt



Antworten
#5


Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste